invidICH Institut

"Ich kann und ich werde. Ende der Diskussion."

Kinder und Jugendinitiative FriedA

Die Würde des Menschen ist unantastbar.

Jeder Mensch ist wertvoll, weil er ein Mensch ist.


Sich frei zu entfalten, alle mitgebrachten Gaben – das ureigene Potential – nutzen zu lernen, in aller Kraft – ist das Fundament für ein würdevolles Leben in klarer Selbstachtung auf Erden.
Dazu braucht es Räume, die genau dies gestatten. In denen dies möglich ist.

 

Freies, wertschätzendes Miteinander, sich zeigen können, sichtbar sein, ausprobieren, „Nein“ sagen dürfen, „Ja“ sagen dürfen, mit dem „ICH“ gesehen, gehört, angenommen werden – diese Erfahrungen machen zu dürfen –  elementar für optimale Selbstentdeckung und ein gesundes Selbstvertrauen.

 

Unser Institut hat eine private „Kinder- und Jugendinitiative FriedA“ (Frieden und Achtsamkeit) gegründet, in deren Rahmen Kinder und Jugendliche, die aus ureigenen Wünschen Unterstützung suchen, Beratung und Begleitung auf diesem Weg und für diesen Weg kostenfrei erhalten.

Ein Angebot dieser Initiative ist bereits die Veranstaltung mittwochs von 17-19 Uhr, „Raum für achtsames und kreatives Wirken und ehrliche Gespräche“ sowie „Ohne Worte – tanz dich frei“. Dies ist eine Koppelung aus kreativem Gestalten und Ausdruck von Körpersprache über den Tanz. Beide Möglichkeiten finden zeitgleich statt, so dass ein Nutzen beider Angebote problemfrei machbar ist.
Monatlich gibt es auch die Veranstaltung „ICH BIN rICHtig – und das ist gut so“ sowie eine Schamanische Krafttierreise als Unterstützungsmöglichkeit für seelische Stärkung.
Weitere Angebote sind aktuell im Entstehen.

 

Wir geben Kindern und Jugendlichen im Rahmen unseres beruflichen Wirkens ehrenamtlich diesen Raum. Mit dem anderen Bereich des Institutes und unseres Verlages finanzieren wir unsere Familien. Für Kinder und Jugendliche gibt es in diesen Zeiten zu wenige Beratungs- und Begleitungsstellen.


Unser Anliegen ist es, sie auf verschiedenen Ebenen zu unterstützen und zu erreichen.
Ob über den Tanz, die Kreativität, über Innenreisen und Begegnungen mit sich selbst in einem unbewerteten und einem kompetenten, geschützten Raum, über Bewusstseinsarbeit, über Entspannungskonzepte, in deutsch und türkisch, Kulturen verbindend, es gibt viele Möglichkeiten.

Für dieses Projekt suchen wir Unterstützer und Förderer für Material und Finanzierungen, damit alle Initiativangebote frei zur Verfügung stehen.

Sie werden grundsätzlich in unser Wirken integriert und permanent zur Verfügung stehen.

Uns ist es ein Herzensanliegen, junge Menschen auf ihrem Weg in ihre Kraft zu begleiten, ihnen Erfahrungsräume fern von Bewertung und Urteil für ihr Fundament zu öffnen, welches sie für ein freudvolles und klar ausgerichtetes Leben benötigen.
Bei uns erhalten sie immer eine wertschätzende Annahme in ihrem Sein und sachliche, wohlwollende sowie klar positiv formulierte Rückmeldungen zu ihren Anliegen.

 

Wenn du deinen solchen privaten Raum in der Begegnung mit jungen Menschen bieten möchtest, die Geschenke deines Herzens mit ihnen teilen willst, ihnen so auch diese Erfahrungen in genau dieser Zeit unseres Lebens ermöglichen kannst – leg los.

Tanz, Kreativität, Spiel, Bewegung, Stille, Bewusstsein – alles ist möglich und wichtig.

 

Gern kannst du das Logo der Initiative nutzen. Synergien verbindend stärken wir unser Miteinander in Würde.

Du kannst auch dein Projekt auf unserer HP für Vernetzung sichtbar machen.

 

Freude, Vertrauen, Liebe, Achtsamkeit, Wertschätzung, Annahme, Mut, Sichtbarkeit, Klarheit – als Grundlage für ein Leben in Gemeinschaft der Menschheitsfamilie.

 

Eröffnen wir Erfahrungsfelder für die Bereiche:

Selbstwirksamkeit – Selbstfürsorge – Selbstachtung – Selbstliebe – Selbstvertrauen – Selbstakzeptanz – Selbstbewusstsein –Selbstwertgefühl

 

ICH + ICH = WIR

 

Bist du dabei ?

 

Danke für DICH und deine Möglichkeiten.

 

 

Carola & Hülya

„Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.“ 

Stefan Zweig(28.11.1881 – 22.02.1942), österreichischer Schriftsteller

Anfragen zu unserer Initiative mit Kooperationswünschen gern über unsere Kontaktdaten 🙂 

Erste Impressionen unseres Mittwochangebotes vom 09.11.2021

 

Unser gestriges Angebot war wunderbar.
5 junge Menschen kamen zu uns, 8-12 Jahre alt.
3 Jungs, 2 Mädchen.
Wir haben im Klang-Heilraum begonnen….
Atem bewusst fliessen lassen.
Musik durch unsere Klanganlage mit dem Körper gespürt.

Die Geschichte vom weißen Herzen gelesen.
Ausgetauscht, über die eigenen Herzen, Farben und Gefühle gesprochen. So besonders.

Und dann gings ins Gestalten.
Ein eigenes Herz mit Botschaften.
Stein, Draht, Stifte, Papier.
Jeder hat seins auf seine Weise erschaffen, mit sich verbunden.

Wir…sind ein Angebot.

Die Würde und das Sein jedes einzelnen Menschen sind unantastbar und dürfen frei in Freude, Wertschätzung und Achtsamkeit erfahren werden.

Dankbar für diese Möglichkeit.

Immer mittwochs von 17-19 Uhr.
Jedes Mal anderes sichtbar…und jedes Mal so wie es für die Menschen richtig ist.

Unsere Privatinitiative in unserer Menschheitsfamilie.

Wenn jemand mit Materialien und oder Finanzen unterstützen kann, freuen wir uns 💞

In Liebe zum Leben.
MenschSein.

#menschsein
#menschheitsfamilie
#freude
#würde
#entspannung
#frieda
#dankbar
#achtsam
#liebevoll

Alle Bilder mit Genehmigung der Menschen.
Natürlich. Auch hier darf’s frei sein und wertschätzend in Annahme der eigenen Klarheit.

Vielen Dank

Wir haben deine Nachricht erhalten und melden uns so schnell wie möglich bei Dir,

 

Viele Grüße

 

Dein Team von 
Logo_InvidICH